Heinr. Hofmann Metalltechnik GmbH - Startseite

Heinr. Hofmann Metalltechnik GmbH - Startseite

Heinr. Hofmann GmbH

Seekoppelweg 6 in 24113 Kiel

0431 / 68 39 06



Metalldrücken

Informieren Sie sich über diesen Teil des Leistungsspektrums.

Metalldrücken

Metalldrücken ist ein altes Handwerk, bei dem aus dünnem Blech schon frühzeitig Gebrauchs- und Kunstgegenstände gefertigt wurden. Erst in den letzten Jahrzehnten wurde durch Verbesserung der Technik und Technologien daraus eine effiziente Fertigungsmethode.

Besonders bei der Herstellung rotationssymmetrischer Teile kleiner und mittlerer Stückzahlen ist das Metalldrücken anderen Verfahren überlegen.

Beschreibung:

Eine Ronde (runder Blechzuschnitt) wird mit einem Gegenhalter des Reitstockes gegen die Stirnseite des Drückdornes gepresst und durch die Drückrolle über den Drückdorn gestülpt. Die Anpresskraft und die Vorschubbewegung der Drückrolle bringen den Werkstoff so in die gewünschte Form.

Die gebräuchlichsten Materialien sind:

  • unlegierte und niedriglegierte Kohlenstoffstähle
  • rost- und säurebeständige Stähle
  • Leichtmetalle (Aluminium, -legierungen)
  • Nichteisen- und Schwermetalle (Blei, Kupfer, Messing)
  • Edelmetalle

Einsatzgebiete sind vorwiegend:

  • Haushaltindustrie
  • Leuchtenindustrie (Innen- und Außenleuchten)

Handdrücken

Das Handdrücken ist auch heute noch unentbehrlich und daher ein fester Bestandteil unserer Produktion von:

  • Kleinserien
  • Musterteilen
  • Prototypen
  • Einzelstücken
  • Designerprodukten



Newsletter abonnieren

Wir halten Sie dann natürlich stets auf dem Laufenden!